weather-image
10°
Heimatverein hat altes Spritzenhaus in Eigenleistung renoviert / Umbenennung in Heinz-Lischper-Gerätehaus

Altes Haus mit neuem Namen

FISCHBECK. Im Juli 2016 hat der Heimatverein Fischbeck das Projekt „Altes Spritzenhaus“ gestartet (wir berichteten). Da der Verein bis dahin keine eigenen Räume, geschweige denn ein Vereinsheim hatte, sollte im „alten Spritzenhaus“ in Fischbeck eine neue Bleibe für den Heimatverein und seine diversen Arbeitsgeräte und Materialien entstehen.
Jetzt wurde das „alte Spritzenhaus“ offiziell eingeweiht.

Die Mitglieder des Fischbecker Heimatvereins in ihrem Vereinsheim. FOTO: PR

Hierbei wurden die aktiven Helfer eingeladen, die an den Arbeiten beteiligt waren.

Nachdem sich alle die neuen Räume angeschaut hatten, hielt der 2. Vorsitzende Michael Kipp eine Rede zur Einweihung. Hierbei dankte er allen Helfern, die mit ihrem Einsatz an Zeit und Arbeitskraft zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben. Für den Heimatverein Fischbeck ist dies ein Meilenstein in seinem Bestehen, betonte Kipp. Ganz besonders dankte Kipp dem „Arbeitsminister“ des Heimatvereins, Heinz Lischper. Dieser war es, der von Anfang an das Projekt nach vorne gebracht und sich federführend für die Nutzung und Aufbereitung des Spritzenhauses durch den Heimatverein eingesetzt habe. Aus diesem Grund hat sich Kipp im Vorfeld, zusammen mit dem Vorstand und anderen aktiven Mitgliedern, überlegt, das „alte Spritzenhaus“ mit einem neuen Namen zu versehen. Am Ende seiner Rede präsentierte Kipp ein Schild mit dem neuen Namen: Ab jetzt gibt es das „Heinz-Lischper-Gerätehaus“ in Fischbeck.

Anschließend fand die Einweihung bei Bier und Bratwurst einen angenehmen Abschluss. „Alle Gäste waren begeistert von unseren neuen Räumen, da können wir wirklich stolz sein“, freute sich Kipp nach der Einweihung.

Michael Kipp und Heinz Lischper FOTO: PR


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt