weather-image

Alter Klassiker in Hagenburg

Bezirksliga (ku). Hagenburg gegen Rehburg, das ist fast ein alter Klassiker in der Steinhuder-Meer-Region. Trainer Günter Blume hat das Hinspiel noch in aller bester Erinnerung: hochemotional, dabei geprägt von traditioneller Rivalität.

Hagenburg landete den bislang größten Triumph in diesem Klassiker, brachte den Rehburgern mit dem 9:2 eine ganz bittere Heimniederlage bei. An diesem Tag stimmte einfach alles, jeder Schuss ein Treffer, Hagenburg in Galaform! Inzwischen haben sich die Rehburger aber etwas gefangen, liegen mit 25 Punkten auf dem elften Tabellenplatz, drei Ränge unter den Hagenburger Gastgebern. Und die Rehburger treten bestens ausgeruht in Hagenburg an, hatten am Osterwochenende keine Nachholspiele zu absolvieren. Anders die Jungs um Trainer Blume, allerdings hoch motiviert durch eine optimale Ausbeute. Hagenburg gewann mit 3:0 gegen Sulingen, holte nach dem 1:0 in Steyerberg sechs von sechs möglichen Punkten, spielte zwei Mal "zu null". Klar, dass Trainer Günter Blume gegen Rehburg diese Serie fortsetzen möchte. Personell wird es im Kader der Hagenburger keine Veränderungen geben. Es gibt keine Verletzten und alle Mann sind an Bord.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt