weather-image
31°
219 Plätze gegenüber 300 in Stadthagen / Zwei Projekte fertig in der Schublade: "Wann tut sich was?"

Altenpflegeheime: "Rinteln hat Nachholbedarf"

Rinteln (crs). Die alternde Gesellschaft stellt die Kommunen unter Handlungsdruck, aber in Rinteln bleiben die fertigen Pläne für zwei Alten- und Pflegeheime seit Monaten in der Schublade. Die "Desiderya GmbH" will am Behringweg ein 72-Betten-Haus bauen - seit April rührt sich die Stadt in dieser Angelegenheit nicht. In das Projekt für das Gelände des früheren Bauunternehmens Distelmeier am Ostertor kommt hingegen langsam Bewegung: Das DRK möchte hier ein Pflegeheim betreiben, die Sparkasse als Eigentümerin hofft auf einen "Durchbruch bis zum Herbst".

Liebevoll umsorgt werden die alten Menschen im Azurit-Seniorenze


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt