weather-image
24°

Alte Schule in Lüdersen: Vorstellung der Umbaupläne

Der Förderverein Bergdorf Lüdersen will mit den Plänen zum Umbau der Alten Schule an die Öffentlichkeit gehen. Ende Februar hatte das Architekturbüro die Pläne bereits dem Ortsrat und dem Förderverein "Bergdorf Lüdersen" vorgelegt. Am Donnerstag, 4. April, soll der Entwurf nun erstmalig den Lüdersern präsentiert werden. Die Zeichnungen des Erd- und Obergeschosses sollen bereits zeigen, wie die neuen Räume künftig genutzt werden könnten. Ziel ist es, die ehemalige Schule als Dorfgemeinschaftshaus zu nutzen. Während der Infoveranstaltung soll auch über die Finanzierung, Fördermaßnahmen und den Zeitplan gesprochen werden. Gemeinsam mit Gudrun Viehweg ist es gelungen, über die Integrierte Ländliche Entwicklung Fördermittel für die Erstellung eines Konzeptes zu akquirieren. Die Region Hannover fördert die Planungen mit 80 Prozent. Die verbleibenden 20 Prozent dieser Summe übernimmt der Ortsrat. Das Treffen beginnt um 19.30 Uhr im Restaurant Alexandros.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt