weather-image
15°
Folge 1 zu den Erinnerungen unserer Leser an den Hungerwinter 1947 ("Steckrübenwinter") vor 60 Jahren

Als ein halber Liter Milch noch sehr viel bedeutete

Rinteln. Im Nachlass ihrer Schwiegermutter fand Jutta-Maria Peters aus der Engen Straße eine originale Lebensmittelkarte aus der Nachkriegszeit, die eine ganz besondere Rarität darstellt: Keine einzige dieser damals überlebenswichtigen Marken war abgeschnitten worden!

Ein bisschen bürokratische Verwirrung: Marken mit "31. Februar".

Autor:

Ulrich Reineking


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt