weather-image
17°
Alwin Steinmeier hat in 25 Jahren als Standesbeamter im Pyrmonter Rathaus eine Menge erlebt

Als das Brautkleid schwarze Sprenkel kriegte

Bad Pyrmont (jl). Für die einen soll es „der schönste Tag“ ihres Lebens sein, für den anderen ist es Alltag: Die meisten der etwa 2500 Paare, die sich in den letzten 25 Jahren in der Kurstadt trauen ließen, bekamen es dabei mit einem Mann zu tun: Alwin Steinmeyer. Seit einem Vierteljahrhundert arbeitet er als Standesbeamter im Pyrmonter Rathaus.

Jasmin Meier


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt