weather-image
Der Quetschkommode ihr Festival

Alles im Akkord

Die Quetschkommode ist wieder angesagt: Beim Internationalen Akkordeonfestival im Schloss Landestrost in Neustadt sind am Montag, 22. April, und Mittwoch, 24. April, gleich mehrere Akkordeonspieler mit von der Partie. Ab jeweils 20 Uhr führt Niederländer Servais Haanen durchs Programm. Die Gäste erleben den Reichtum und die kulturelle Vielfalt des Instruments: traditionell, zeitgenössisch, folkloristisch, exotisch, virtuos und temperamentvoll. Die musikalische Reise führt von West-, Ost- und Südeuropa in den nahen und fernen Osten. Griechische Rhythmen treffen auf chinesische Hirtenmusik, Peking Oper begegnet polnischem Tasten-Adrenalin – alles umrahmt von Rahmentrommel, Darbuka und Hackbrett. Mit dabei sind die Akkordeonspieler Katerina Lekka aus Griechenland, Aziz Ali Elyagutu aus der Türkei, Ge Zhang aus China und Krzysztof Dobrek aus Polen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt