×
Bückeburger Herbstmarkt: Seit gestern läuft die Freizeitspaßmaschine auf Hochtouren

Alles dreht sich ums rasante Fahrvergnügen

Bückeburg (thm). So richtig rund geht's seit gestern auf dem Herbstmarkt in Bückeburg. Glockenpünktlich hat Bürgermeister Reiner Brombach den Budenzauber in der Innenstadt eröffnet. Im Schlepptau eine Schar Jugendlicher, denn überall dort, wo das politische Stadtoberhaupt erschien, lockten Freifahrten für die Kids.

Der Herbstmarkt ist täglich von 14 bis 22 Uhr geöffnet. Am verkaufsoffenen Sonntag (14-18 Uhr) gibt's zusätzliche Einkaufsmöglichkeiten bei den Einzelhändlern der Innenstadt. Montag ist Familientag mit reduzierten Preisen an den Fahrgeschäften.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt