×
Die Band Simply Red kehrt zurück ins Scheinwerferlicht

Alles auf Rot

Hannover. „Holding back the years“ hieß einer ihrer größten Hits, der – in krassem Gegensatz zum Titel, die vergangenen Jahre zurückzuholen – ziemlich am Anfang der Karriere von Simply Red ganz oben in den Charts stand. Jetzt aber, nach über 30 Jahren, kann Mick Hucknall, der Rotschopf mit der Schmeichelstimme, zusammen mit seinen Wegbegleitern die Jahre wirklich mal zurückholen. Denn, o Wunder: Das nach einer Abschiedstournee eigentlich abgehakte Rockpop-Kapitel Simply Red wird fortgeschrieben. Die Jungens haben einfach wieder Bock, zusammen Musik zu machen. Und schon ist ’ne Tour anberaumt worden, die im kommenden Jahr auch nach Hannover führt. Einfallsreicher Titel: „The Return Of Simply Red – Big Love Tour 2015“. Am Mittwoch, 4. November 2015, spielt die Band in der TUI-Arena Hannover ab 20 Uhr. Eintrittskarten gibt es jetzt bereits im Vorverkauf.

Rund 30 Jahre, nachdem sie begannen, Generationen mit ihrem unwiderstehlichen Soul zu begeistern, melden sich Hucknall und Co. zurück. Der Frontman verspüre wieder eine große Lust, dieses Jubiläum live mit einer Welttour zu zelebrieren. In seinen Worten ist es „genau der richtige Moment für die Rückkehr von Simply Red!“. Das finden Fans ganz sicher auch, denn der Mix aus Soul, Funk und Reggae ist bei keiner Band besser als hier.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt