weather-image
23°
Samtgemeindechef Andreas Günther zieht Bilanz: Konsolidierung durch gemeinsames Vorgehen sinnvoll

Alles auf den Prüfstand stellen

Samtgemeinde Lindhorst. Eines der heikelsten Themen im Jahr 2015 war für Lindhorsts Samtgemeindebürgermeister Andreas Günther die Umsetzung der Ergebnisse des Feuerwehrbedarfsplans. Besonders die Haltung der Ottenser Wehr machte ihm zu schaffen. „Das hat mich schon sehr umgetrieben. Das sind schwierige Prozesse, die wir machen müssen“, macht er deutlich. An einer neuen Justierung der Feuerwehrstrukturen führe kein Weg vorbei.

270_008_7813340_Li_Gespraech_Guenther.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt