×
Behörden wollen Genehmigungsverfahren schnell abschließen

Alleingang ohne Konsequenzen

Auhagen/Sachsenhagen (jpw). Der Alleingang der Gemeinde Auhagen, die Radtrasse entlang der Landesstraße 440 bereits vor der offiziellen Genehmigung zu bauen, hat keine Konsequenzen. Im Gegenteil, die beteiligten Behörden wollen sich um einen schnellen Abschluss des Verfahrens bemühen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt