×

Alkoholisierter 13-Jähriger entwendet Rad

Bückeburg (rc). Eine Reihe von Diebstählen und Sachbeschädigungen meldet die Polize i Bückeburg aus den vergangenen Tagen:

Am Jagdweg wurde ein ein 31-jähriger Mann beim Diebstahl eines Fahrrades beobachtet und kurz darauf durch eine Streifenwagenbesatzung gestellt. Gegen den Bückeburger wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Auf der Langen Straße in Höhe Quick-Schuh wurde ein ungesichert abgestelltes hellblaues Damenfahrrad entwendet. Der jugendliche Tatverdächtige wurde mit dem Fahrrad im Bereich Bückeburg gesehen. Die Ermittlungen laufen noch. Ein 13-Jähriger wurde mit einem entwendeten Mountainbike von einer Streifenwagenbesatzung angetroffen und kontrolliert. Der leicht alkoholisierte Jugendliche wurde nach Abschluss der Ermittlungen den Erziehungsberechtigten übergeben. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein rotes Mountainbike des Herstellers "Streetcoach". Der 13-Jährige gab an, dass er das Fahrrad im Bereich der Friedrich-Bach-Straße entwendet habe. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es im Bereich von Lulu-von-Strauß-und-Torney- und Brandenburger Straße zu mehreren Sachbeschädigungen und Diebstählen. Eine männliche Person wurde dabei beobachtet, wie sie eine Parkbank auf die Lulu-Straße stellte. Um 3.16 Uhr wurde in der gleichen Straße eine Grundstücksmauer von einer Gruppe Jugendlicher beschädigt. Sie traten oder rissen Mauersteine heraus und warfen sie auf die Straße. Der Sachschaden beträgt 400 Euro. Außerdem wurde auf der Lulu-Straße ein Gartentor entwendet. Das Holzgartentor fand sich später im Garten eines benachbarten Grundstücks wieder. Unbekannte Täter beschädigten einen Lattenzaun in der Brandenburger Straße. Der Schaden: zirka 500 Euro. Am Freitag hebelten unbekannte Täter die Feuerschutztür zum Residenz-Kinocenter in Bückeburg auf. Ob die Täter etwas entwendet haben, ist zur Zeit unklar. Der Schaden: zirka 500 Euro.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt