weather-image
23°
Rat stimmt gegen Verkauf der e.on-Wertpapiere

Aktien stehen schlecht

Samtgemeinde Nienstädt. Kein glückliches Händchen hat die Samtgemeinde Nienstädt bei Geschäften auf dem Aktienmarkt gehabt. Die Anteile, die die Samtgemeinde von e.on hält, sind stark gefallen. Insgesamt sind das 12 990 Aktien, die sie für einen Preis von rund 20 Euro pro Stück gekauft hat. Momentan steht das Papier bei rund 8,50 Euro.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt