weather-image

Adventskonzert der Aerzener Chöre

Aerzen. Das schon zur Tradition gehörende „Adventskonzert der Aerzener Chöre“ am 2. Advent in der ev. Marienkirche zu Aerzen zog rund 400 Besucher in seinen Bann. Dieser Rekord ließ die Herzen der 100 Mitwirkenden höherschlagen. Der Chor der Grundschule Aerzen unter Leitung von Beatrice Cirkel, der Werkchor der Aerzener Maschinenfarbik (AM) mit Klavierbegleitung von Olga Chirita und mit der Gesangssolistin Dorothée Hertrich unter Leitung von Friedhelm Zschau, der Liederkranz Aerzen mit dem Hauptchor und der Chorgruppe „modern rhythmics“ unter der Leitung von Svetlana Herold haben die Besucher regelrecht berauscht.

270_008_5051072_wvh1512_Chor_Aerzen_IMG_4366_Dewezet.jpg

Klein und Groß faszinierten die Zuhörer in der Marienkirche Aerzen beim Konzert der Aerzener Chöre.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt