weather-image
31°

Adventsfenster Bakede: Viele Besucher im Handwerkermuseum

BAKEDE. Eventuell lag es daran, dass es in diesem Jahr nur ein statt drei Adventsfenster in Bakede gab: Im Handwerkermuseum drängten sich die Besucher, Glühwein, Bratwurst, Waffeln und Kinderpunsch fanden reißenden Absatz. Organisator Rolf Wittich freute sich über den Andrang.

Silke Eisler (rechts) bastelt mit den Kindern und Eltern Weihnachtsbäume. Foto: Mensing

Autor

Gert Mensing Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt