weather-image
25°
Treckervorführung und Musik / Mit der Eisenbahn nach Stadthagen

Ackerbürger und Dampfeisenbahn laden morgen zum Bahnsteigfest

Rinteln. Am morgigen Sonntag, 5. August, laden die Dampfeisenbahn Weserbergland und die Rintelner Ackerbürger gemeinsam zu ihrem großen Bahnsteigfest am Bahnhof Rinteln-Nord ein.

Die Ackerbürger kommen mit ihren alten Treckern und Landmaschinen, haben ihre Backöfen dabei, in denen köstlicher Kuchen und Brot gebacken wird. Es wird eine Modelleisenbahn aufgebaut und eine Ausstellung mit Sturmlaternen. Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr spielen wieder Gitarrengruppen Hits von Bill Haley bis Peter Maffay und andere Ohrwürmer. Ein Bratwurststand und ein Getränkewagen sorgen dafür, dass niemand hungern und dürsten muss. Die Dampfeisenbahn Weserbergland fährt von Rinteln nach Stadthagen. Abfahrt in Rinteln ist um 9.30 Uhr. Die Strecke führt über Steinbergen (9.40), Bad Eilsen (9.50), Obernkirchen (10) nach Stadthagen, wo der Zug um 10.20 Uhr eintreffen wird. Von Stadthagen geht es um 10.45 Uhr wieder zurück nach Rinteln. Ankunft in Rinteln wird gegen 11.35 Uhr sein. Die Passagiere können nun entweder eine einstündige Schifffahrt auf der Weser, einen Spaziergang durch Rinteln machen, oder einfach am Bahnhof bleiben und mit den Ackerbürgern feiern. In der Pause zwischen den Fahrten kann der Führerstand der Dampflok 52 8038 besichtigt werden. Die Nachmittagstour beginnt um 13.30 Uhr ab Rinteln, und endet um 14.20 Uhr in Stadthagen. Um 14.45 Uhr beginnt in Stadthagen die große Weserberglandrundfahrt über Rinteln (Abfahrt 17 Uhr), Vlotho, Bad Oeynhausen, Löhne, Minden, Bückeburg, Stadthagen nach Rinteln, wo der Zug gegen 20.30 Uhr die Fahrt beendet. Da der Zug auch zwei Speisewagen mit sich führt, ist auch für das leibliche Wohl der Fahrgäste unterwegs bestens gesorgt.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare