weather-image
18°
E.on verkabelt 1600 Meter Freileitung

Achtung, Baustellenampel!

Borstel (la). Die Firma E.on Westfalen Weser arbeitet seit einigen Tagen an der Kreisstraße 71 und der Landesstraße 443. Eine 1600 Meter lange Freileitung wird verkabelt.

0000488387.jpg

"Wir bringen das Mittelspannungskabel in die Erde, damit zum Beispiel ein Sturm wie Kyrill keinen Schaden mehr anrichten kann", erläutert E.on-Pressesprecher Dieter Vollmer. Dazu wird aber nicht die gesamte Straße aufgerissen, es werden nur einzelne Löcher ausgeschachtet. "Das Kabel wird durch horizontale Bohrweise in die Erde gebracht", so Vollmer. Trotzdem muss die Landesstraße während der Bauarbeiten halbseitig gesperrt werden. Eine Ampel regelt den Verkehr. "600 Meter sind bereits geschafft. Bis Ende nächster Woche sind die Arbeiten auf der Landesstraße abgeschlossen und die Ampel verschwindet", verspricht Vollmer. Die Restarbeiten würden dann abseits der Landesstraße ausgeführt. Zu einem zeitweiligen Stromausfall wird es nicht kommen.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare