×
Turnier des SPD-Samtgemeindeverbandes / Zwölf Pokale verteilt / Jürgen Schmökel lädt die Kinder zum Grillen ein

Acht Nachwuchsteams kämpfen um den Sieg im Boule

Ahnsen (sig). Im Bereich der Samtgemeinde entwickelt sich Boule immer mehr zum Volkssport. Wenn es darum geht, auch dem Nachwuchs eine Chance zu einem Turnier während der Sommerferien zu bieten, dann meldet sich seit Jahren der SPD-Samtgemeindeverband zu Wort. Austragungsort ist das "Boulodrom" in Ahnsen.

Cheforganisator konnte acht Teams begrüßen, die gegeneinander anzutreten hatten. Es gab keine Fantasienamen für die Mannschaften. Sie wurden einfach durchnummeriert. Die Jungen und Mädchen waren konzentriert bei der Sache und kämpften engagiert um jeden Punkt. Am Ende gab es keine unbesiegte Mannschaft. Am besten schnitt das Team Nr. 2 mit sechs Siegen, einer Niederlage und 47:23 Punkten ab. Ihm gehörten Luca Berneking, Morline Alack, Jannik Schulze und Milena Hussong an. Gleich drei Teams folgten danach mit jeweils fünf Siegen und zwei Niederlagen. Die Pokale für die drei besten Teams stiftete die Sparkassen-Filiale Bad Eilsen. Ihr Vertreter Thomas Bartsch überreichte die zwölf Trophäen an alle Aktiven der drei erstplatzierten Mannschaften. Doch leer ging niemand aus. Für die anderen Teilnehmer gab es zahlreiche kleine Präsente zur Auswahl. Anschließend lud Jürgen Schmökel, Chef des SPD-Samtgemeindeverbandes, die Teilnehmer des Turnieres zu Bratwurst vom Rost, Pommes frites und kalten Erfrischungsgetränken ein.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt