Mit "Abschlussquote erhöhen, Berufsfähigkeit steigern" wollen Land und Bundesagentur Hauptschulen fördern

Acht Grawi-Schüler in "einzigartigem" Modellprojekt

Bückeburg (rc). Die Graf-Wilhelm-Schule ist in das Modellprojekt "Abschlussquote erhöhen, Berufsfähigkeit steigern" aufgenommen worden. Acht Schüler der beiden achten Klassen werden zum Halbjahreswechsel in den Genuss einer besonderen Förderung kommen, die ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt deutlich erhöhen soll.

Grawi-Rektorin Dirka Rödenbeck sieht das Modellprojekt als Chanc


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt