×
Autohäuser profitieren von der staatlichen Umweltprämie – Werkstätten verlieren dagegen Aufträge

Abwrackprämie: Zwischen Freude und Totentanz

Bad Münder (ame). Im Autohaus Am Kurpark geht es zu „wie beim Arzt im Wartezimmer“. So beschreibt Verkäufer Martin Zielinski den Ansturm nach Einführung der Abwrackprämie des Staates. „Der Verkauf von Neuwagen läuft besser als sonst“, sagt der 32-Jährige.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt