×
Ferienaktion der Divecrew Hameln

Abtauchen im Baxmannbad

Hessisch Oldendorf. Für die Divecrew Hameln e. V. ist die Teilnahme bei der Ferien(s)passaktion im Baxmannbad in Hessisch Oldendorf schon Tradition, berichtet Pressebeauftragter Ingo Rädecker. „Dort haben wir unser Schnuppertauchen angeboten.“

Schnell waren die 20 Plätze bei der Anmeldung vergeben. Viele Teilnehmer hatten ihre eigenen Schnorchel, Flossen und Maske mitgebracht. Das entlastet die vereinseigene ABC-Ausrüstung. Diese wird zwar ständig erweitert und natürlich auch erneuert und gewartet, dennoch sind bei 20 Personen, die ins Wasser wollen, auch Grenzen gesetzt. Mittlerweile sind es schon fünf Kisten voll mit Flossen, Masken, Schnorcheln, Jackets, Blei, usw., die zum Veranstaltungsort transportiert werden. Dazu kommen noch die unterschiedlich großen Flaschen, „Tanks“. Nach dem Schnuppertauchen muss diese Ausrüstung überprüft werden, die Sauerstoffflaschen gefüllt und alles im Keller verstaut werden für den nächsten Einsatz. Und auch der „Papierkram“ muss erledigt werden, schließlich brauchen die jungen Taucher die schriftliche Zustimmung ihrer Eltern. Auch die Ferienpassaktion bedarf einer intensiven Vorbereitung. Das Wichtigste ist natürlich die Motivation der Helfer und Taucher im Verein, um den Jugendlichen den faszinierenden Unterwassersport näherzu- bringen. Die meisten Mädchen und Jungen danken es der Crew mit einem begeisterten Lächeln und Strahlen im Gesicht, viele würden am liebsten gleich stundenlang unter Wasser bleiben. Für viele bietet die Feriencard-aktion einen Grundstein dafür, einen Tauchschein zu machen. Was die Divecrew Hameln natürlich sehr freuen würde. Der Verein bietet in den Ferien in 3 bis 4 Bädern diese Schnuppertauchaktionen an. Dafür hat sich ein eingespieltes Team gefunden, dessen einheitlicher Auftritt im Vereinsdress diese Aktionen demonstriert. Dazu gehören Laura, Sina, Jessica, Steffen, Micha, Fabi, Jens und Ingo und einige Ersatzkräfte. Weitere Infos rund um das Tauchen gibt es auf www.divecrew-hameln.de




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt