weather-image
28°
Nach Rolfshäger Dorferneuerung jetzt auch Geld aus dem Leader-Topf / Ideenfindung beginnt

"Abstrakte Bewerbung mit Leben erfüllen"

Auetal (la). Nachdem Rolfshagen in das Dorferneuerungsprogramm aufgenommen worden ist, gibt es jetzt für die Gemeinde Auetal einen weiteren Grund zur Freude: Gemeinsam mit den Städten Hessisch Oldendorf, Rinteln, dem Flecken Aerzen sowie dem ländlichen Raum der Stadt Hameln, gehört das Auetal der Leader-Region "Westliches Weserbergland" an. Für die Aufnahme in das Profil-Programm hat die Region die Kriterien erfüllt und kann nun damit rechnen, dass bis 2013 zwei Millionen Euro EU-Mittel in die Region fließen (wir berichteten).

Im Rahmen der Dorferneuerung und des Leader-Projektes können run


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt