×
Der TSV Liekwegen gastiert beim Tabellendreizehnten

Abstiegskrimi beim TuS Lüdersfeld

Kreisliga (seb). Das wird ein richtiges Zitterspiel. Im Kellerduell erwartet der TuS Lüdersfeld den unmittelbaren Konkurrenten vom TSV Liekwegen.

Der Tabellendreizehnte muss seine vielen individuellen Fehler im Defensivbereich abstellen, sonst droht ein langer Abstiegskampf. Trainer Thorsten Westenberger kündigt für Sonntag eine Systemumstellung an, weiß allerdings noch nicht, wie sie aussieht. "Wir müssen die brenzlige Situation ausblenden. Jedes einzelne Spiel bis zur Winterpause ist wichtig. Zuletzt haben wir nicht nur viele Fehler gemacht, sondern das Glück stand uns auch nicht zur Seite. Gegen Bückeberge konnten wir im spielerischen Bereich mithalten. Darauf müssen wir aufbauen", analysiert Westenberger. Nach der Verletzung von Keeper Hagen Windheim und der Roten Karte für Ersatztorwart Matthias Natzel steht im Abstiegskrimi Altherrentorhüter Björn Rümpler zwischen den Pfosten.Ilhan Koncel und Dirk Hasemann fallen ebenfalls aus. Der TSV Liekwegen kann doch noch gewinnen. Nach acht Pleiten hintereinander konnte die Fuchs-Elf einen wichtigen Dreier im Kellerduell gegen den Aufsteiger FC Hevesen verbuchen. Durch diesen Sieg machte der TSV einen Satz auf Rang zwölf. Mit einem weiteren Sieg in Lüdersfeld könnte Liekwegen schon fünf Zähler zwischen sich und einem Abstiegsplatz legen. Die Erfolgsformel beim TSV ist ganz einfach. Spielt ein Großteil der Stammelf, gehört die Truppe von Trainer Frank Fuchs zu den Top-Teams der Staffel. Bis zu neun Spieler musste der TSV-Trainer während der Pleitenserie zum Teil ersetzen. Und dies schafft kein Team der Kreisliga ohne Substanzverlust.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt