×

Abschleppwagen will helfen - und brennt aus

Landkreis (uba). In der Nacht zu gestern sollte ein Abschleppwagen im Auftrag des ADAC einen defekten Pkw in Höhe der Abfahrt Lauenau von der A 2 abholen - dazu kam es aber nicht: Offenbar aufgrund eines Motorschadens fing der Abschleppwagen selber Feuer und brannte völlig aus.

Als der Fahrer kurz nach Mitternacht beim defekten Pkw angekommen war, bemerkte er im Motorraum seines Wagens eine Stichflamme. Das Feuer breitete sich rasch auf das gesamte Führerhaus aus. Die Feuerwehren Rehren und Lauenau/Rodenberg löschten die Flammen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt