×
Wilhelm-Raabe-Schule verabschiedet 102 Schüler

Abschied von zwei Jahrgängen

HAMELN. Abschlussschülerinnen und –schüler aus zwei Jahrgängen – das bedeutet: viele!

Insgesamt 55 Schüler aus Jahrgang 9 und 47 Schüler aus Jahrgang 10 – also insgesamt 102 zu entlassende Schüler! Das Einlaufen der Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen dauerte daher seine Zeit, war aber durch die musikalische Untermalung schön anzusehen, und alle Anwesenden erwarteten die Absolventen im Stehen. Die Rede der Schulleiterin und des Vertreters der Stadt, Herrn Meyer, Akrobatikeinlage und ein Zauberkünstler, der die Namen der Jahrgangsbesten aus einer Tüte zauberte, Zeugnisübergabe (die Jugendlichen haben einen Förderschulabschluss, den Hauptschulabschluss, den Realschulabschluss oder den erweiterten Sekundarabschluss I erlangt), besondere Auszeichnungen, Beiträge vom Orchester und Chor sowie eine Gesangseinlage der Absolventen selber – „ein Hoch auf uns“!– aus all diesen Elementen wurde eine bunte Abschlussfeier, die den Abschlussschülern eine würdige Verabschiedung bescherte. Die Schule wünscht all ihren Absolventen nur das Beste für Ihre Zukunft!PR

Ein Zauberkünstler zauberte die Jahrgangsbesten aus einer Tüte. Foto: B. Bödecker/PR



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt