weather-image
14°
Ernste und heitere Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg von A. Butsch und Dr. med. Höltscher

Abschied von der Welt von gestern

Das Prädikat „Bad“ wurde der Stadt Pyrmont 1914 ausgerechnet in jenem Jahr verliehen, mit dem eine bislang glanzvolle Epoche von der Bühne abtrat. Denn auch hier veränderte der Erste Weltkrieg die „Welt von gestern“ (Stefan Zweig) und löste spürbare Umwälzungen aus. Das illustrieren die hier auszugsweise mitgeteilten Erinnerungen, die noch nie öffentlich erschienen sind. Diese wertvollen Zeitzeugen liefern uns „neue“, unretuschierte lokale Nachrichten aus der Welt unserer Groß- bzw. Urgroßväter.

270_008_7394134_faw101_1309.jpg

Autor:

VON TITUS MALMS


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt