weather-image

Abrutschen mit Sieg verhindern

Handball (hga). Der MTV Auhagen hat in der WSL-Oberliga Heimrecht. Zu Gast ist mit dem Delligser SC eine Mannschaft, die mit einem Spiel und einem Punkt mehr auf Platz fünf, um eben einen Platz besser als der MTV platziert ist. Dieser Gegner muss geschlagen werden. Mittlerweile geht es für den MTV darum, ein weiteres Abrutschen in Richtung Abstiegszone zu verhindern. Und die ist schon ziemlich nahe, nur drei Punkte Abstand sind ein knappes Polster. MTV-Coach Saulius Tonkunas wird seine Mannschaft auf ein kampfbetontes Spiel einstellen. "Ich weiß noch nicht, wie die Mannschaft aussieht", meint Tonkunas, der mit Personalproblemen zu kämpfen hat.

Anwurf: Sonntag, 15.45 Uhr.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt