×
Ortstermin am Seetor: Landesamt lehnt Schutzwürdigkeit beider Häuser ab

Abriss rückt näher: Experten stufen Gebäude nicht als Denkmäler ein

Rinteln (crs). Die Abrissbirne nähert sich den Gebäuden Seetorstraße 1 und Josua-Stegmann-Wall 14 - und nach Auffassung der Denkmalschützer kann sie ihr zerstörerisches Werk ruhig vollenden: Das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege sieht nach einem Ortstermin am Seetor "keine Veranlassung, Änderungen im Verzeichnis der Kulturdenkmäler vorzunehmen" - sprich: Die beiden Gebäude stellen aus Expertensicht keine Baudenkmäler dar und können ohne Bedenken abgerissen werden. Das teilt Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz auf Anfrage mit.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt