×
Stadt reagiert auf baulichen Zustand des Gebäudes mit Notabsperrung

Abriss der Kellerstraße 17 wird immer wahrscheinlicher

Bad Münder (jhr). Das alte Fachwerkhaus Nummer 17 an der Kellerstraße wird für die Stadt immer mehr zum Problemfall. Im Bau- und Planungsausschuss wird die Stadtverwaltung am Donnerstag, 10. September, den aktuellen Stand der Planungen zur Zukunft des städtischen Gebäudes vorstellen – deutlich wird aber bereits im Vorfeld, dass kaum ein Weg am Abriss des Hauses vorbeiführt.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt