weather-image
Leseförderung mit allen Sinnen: Deutschlandweiter Wettbewerb motiviert Drittklässler

Abenteuer in Neptuns Reich - Ende offen

Rehren (la). Bei den Drittklässlern der Grundschule Auetal gibt es zurzeit nur noch ein Thema: die Geschichte von "Tesalino und Tesalina in Neptuns Reich". Es wird Theater gespielt, gebastelt, experimentiert und natürlich gelesen, denn die Schüler der 3. Klassen der Auetaler Grundschule nehmen an einem deutschlandweiten Wettbewerb der Stiftung "Lesen" teil.

Giovanna Wiechmann (v.l.), Franziska Jochens und Victoria Geller


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt