weather-image
Feueralarm an der Breslauer Straße / Wohnung im ersten Stock völlig verqualmt

Abendessen brennt an - Feuerwehr rückt aus

Rinteln (wm). Am Montagabend gegen 20.45 Uhr wurde die Feuerwehr zur Breslauer Straße gerufen - Anwohner hatten einen Zimmerbrand in dem Mehrfamilienhaus gemeldet. Die Feuerwehr musste dafür nicht einmal anrücken, denn der 1. Zug war zu diesem Zeitpunkt im Übungsdienst in der Dankerser Straße, der zweite Zug war bereits am Gerätehaus vollzählig versammelt. So war die Feuerwehr mit großer Besetzung in Minutenschnelle am Brandort, ebenso die Polizei wie der Rettungswagen. Gebraucht wurde weder der Notarzt noch Löschwasser.

Zum Schluss kommt der Lüfter zum Einsatz. Foto: tol

Die Feuerwehr konnte die Wohnung im ersten Stock zwar nur mit Atemschutz betreten, doch die Ursache des dichten Qualms, der alle Räume füllte, war schnell gefunden: ein völlig verkohltes Abendessen in einem Kochtopf. Die Feuerwehrleute fackelten nicht lange und warfen den Kochtopf aus dem Fenster. Anschließend wurde die Wohnung mit Lüftungsgerät vom Qualm befreit.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt