×
Satirischer Rückblick mit Bernd Gieseking

Ab dafür

Seit mittlerweile 20 Jahren präsentiert Bernd Gieseking seinen jährlichen satirischen Rückblick „Ab dafür!“ in Aerzen und Lügde. Die Aerzener Vorstellung am Sonntag, 19. Januar, ist bereits ausverkauft: Im Klostersaal in Lügde, wo er einen Tag vorher auftritt, sind noch einige Plätze frei.

Gieseking war einer der ersten überhaupt in Deutschland, der diese Form, diese Mischung aus Chronik und Kommentar mit schrägen Sichtweisen und überraschenden Pointen auf die Kabarett-Bühnen brachte. Am Samstag, 18. Januar, gibt es ab 20 Uhr die aktuelle Ausgabe mit einem Blick auf 2013 im Klostersaal Lügde: Satire und Komik, Kommentar und Nonsens über den alltäglichen Wahnsinn des vergangenen Jahres. Eine rasante Achterbahnfahrt durch Peinlichkeiten und Höhepunkte der letzten zwölf Monate. Satirische Glanzlichter des Abends sind die philosophischen Kommentare von Konfusion, zu denen sich Giesekings Telefonate („Wir kennen uns!“) mit Christian Wulff, Christian Linder, Joachim Sauer, Margot Käßmann und sogar Gott selber gesellen. Politik, Gesellschaft und Kultur, die elektronischen Medien und die Tagespresse geben immer wieder Stichworte für Gieseking.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt