weather-image
16°
Ford kracht gegen tonnenschwere Fräsmaschine / Fahrer in Lebensgefahr

A 2: Drei Schwerverletzte nach Unfall

Rehren (ots/tol). Mit einer 7,5 Tonnen schweren Straßenfräsmaschine ist gestern Morgen gegen 10.45 Uhr ein 77-jähriger Ford-Mondeo-Fahrer auf der A 2 bei Rehren in einem Baustellenbereich zusammengestoßen. Der Mann und eine Mitfahrerin wurden mit lebensgefährlichen Verletzungen per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Nach der Kollision wird der Verkehr einspurig an der Unfallstell


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt