weather-image
36°

A 2: Drastische Maßnahmen gefordert

Landkreis (rd). Als "unlogisch" bewertet die heimische Grünen-Landtagsabgeordnete Ursula Helmhold die Pläne der Landesregierung, mit Verkehrsbeeinflussungsmaßnahmen für mehr Sicherheit auf der A 2 sorgen zu wollen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt