weather-image
Vor Gericht: Vier Jahre Haft für Rintelner / 100 Euro und Methadon-Ration erbeutet

Übler Raubüberfall in der Silvesternacht

Rinteln/Bückeburg (maf). Zwei Rintelner, die einen 42-jährigen Mann in dessen Wohnung überfallen und bestohlen hatten (wir berichteten), sind nun wegen schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung verurteilt worden. Die Berufungskammer des Bückeburger Landgerichts unter Vorsitz von Richter Peter Rohde belegte einen Arbeitslosen (27) mit einerBewährungsstrafe von 19 Monaten. Dagegen muss der zweite Täter (28) für vier Jahre hinter Gitter - in diese Entscheidung wurden drei frühere Strafen einbezogen, für den Raubüberfall allein gab es dreieinhalb Jahre.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt