×

Überraschung für Obdachlose

HAMELN. In der Advents- und Weihnachtszeit wird obdachlosen und wohnungslosen Menschen die Einsamkeit oftmals besonders schmerzlich bewusst.

Umso schöner, wenn Andere an sie denken. Eine Klasse des Berufsvorbereitungsjahres der Elisabeth-Selbert-Schule hat etwa 40 süße Hexenhäuschen hergestellt und dem Senior- Schläger-Haus gebracht. Sie werden den Gästen des Hauses überreicht. Denn die Kälte und Dunkelheit der Jahreszeit wird umso schmerzhafter empfunden, je näher das Weihnachtsfest rückt. Da wird so ein liebevoller „Gruß aus der Küche der Schüler“ gut schmecken.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt