×

Übergangslösung für HWK?

Bad Münder. Noch vor Weihnachten will die mündersche Kunstwerkstatt ihre Räume am Kirchhof räumen. Wie berichtet, läuft der Mietvertrag zum Ende des Jahres aus. Der Verein hatte die monatliche Belastung durch die Miete und die hohen Nebenkosten nicht mehr tragen können. So sind die Mitglieder jetzt auf der Suche nach einer Unterkunft. Und während die einen suchen, steht die Hinrich-Wilhelm-Kopf-Schule (HWK) leer. Was wäre da naheliegender, als der Kunstwerkstatt in dem Gebäude an der Wallstraße einige Räume zu vermieten – meint zumindest Kreistagsabgeordneter Helmuth Mönkeberg.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt