×
Vertreter der Jüdischen Gemeinden nehmen symbolische Rückgabe der Bürgerrechte entgegen

Übergabe der Menorah als "Geste der Sühne"

Stadthagen (ssr). In einer Zeremonie in der Stadthäger St.-Martini-Kirche haben Vertreter der Jüdischen Gemeinden in Schaumburg gestern eine Menorah als symbolische Rückgabe der Bürgerrechte an die jüdischen Opfer der Nazizeit in Schaumburg entgegen genommen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt