weather-image
23°
Bad Pyrmont und Polle sprechen über Problemlösungen

Über Grenzen hinweg: Eine Schule für die Hochebene?

Bad Pyrmont (uk). Grundschulen sind für Eltern wichtig. Ihr Vorhandensein kann darüber entscheiden, ob sich eine Familie an einem Ort niederlässt. Wird die Schule geschlossen, fällt damit auch ein wichtiges Kriterium für diese Entscheidung weg, die Proteste sind vorprogrammiert. Doch in Zeiten zurückgehender Schülerzahlen stehen die Städte und Gemeinden als Schulträger in vielen Orten vor der Frage, wie es mit kleinen Schulen weitergeht. Die Stadt Bad Pyrmont und die Samtgemeinde Polle suchen zurzeit gemeinsam nach einer Lösung, wie sie ihre Schulen in Baarsen und in Ottenstein erhalten können, getreu dem Grundsatz: „Kurze Beine, kurze Wege.“

Wird aus ihnen eine Schule? Baarsen...


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt