weather-image
Große Resonanz auf Schmiedetage im Kleinenbremer Museum

Über 150 Interessenten: Feuer und Flamme fürs Schmieden

Kleinenbremen (ly). Die Wangen glühten mit dem Eisen um die Wette: Im Kleinenbremer Museum für Bergbau und Erdgeschichte sind die ersten drei Schmiedetage gelaufen, über 150 Menschen waren Feuer und Flamme. Und es geht weiter.

Das Eisen wird geschmiedet, so lange es zwischen 700 und 1000 Gr


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt