weather-image
16°
Pörtner stellt sich den Fragen der Mediziner

Ärzte-Protestwoche beendet

Landkreis (ej). "Die Patienten werden vonÄrzten behandelt, nicht von Politikern", hat der Schaumburger Hausarzt Peter Müller gestern zum Abschluss der Protestwoche bei einem Treffen mit dem Landtagsabgeordneten Friedel Pörtner (CDU) in seiner Praxis in Helpsen provokant in den Raum gestellt. Gemeinsam mit Frank Keller, Walter Steuber und Monika Meyer-Marcotty hat er dem Abgeordneten die Probleme der Ärzte geschildert.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt