weather-image
Zum zweiten Mal sind die ehemaligen Profis auf dem Sportgelände in Thüste

96-Fußballschule in Wallensen

Wallensen/Thüste. Manchmal ist es nicht ganz klar, wem es mehr Spaß macht. Den Kindern, wenn sie von ehemaligen Profis in der 96-Fußballschule trainiert werden oder den Eltern, wenn sie den ehemaligen Fußballprofis beim Training mit ihren Kindern zugucken können. Der Hannover 96-Partnerverein WTW Wallensen beherbergt vom 26. bis 28. Juni das zweite Mal die 96-Fußballschule auf dem Sportplatzgelände in Thüste. Mithilfe regionaler Sponsoren und der Vereinssponsoren von Hannover 96 soll den Kindern ein unvergessliches Erlebnis in Wallensen/Thüste in Erinnerung bleiben. Für die Eltern, Geschwisterkinder und Teilnehmer wird neben der eigentlichen 96-Fußballschule auch ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten, was sicherlich wieder viele Besucher begeistern wird. Dem WTW Wallensen wurden nun auch die Flyer für das Fußballcamp übergeben, die in den Geschäften der Region ausgelegt werden. Doch schon ohne Werbung haben sich in Wallensen über 60 Kinder zwischen sechs und 14 Jahren angemeldet. Als Trainer werden dieses Jahr auf dem Sportplatzgelände in Thüste neben dem ehemaligen Bundesligaprofi Dieter Schlindwein auch die sehr gefragten Nachwuchstrainer Fritz Hesse, Torsten Bartsch, Max von Ikier und Andrej Weibert während der drei Tage vor Ort sein. In den Anmeldegebühren sind unter anderem vier Trainingseinheiten à zwei Stunden enthalten sowie eine komplette Trainingsausrüstung, ein Gutschein für eine Eintrittskarte zu einem 96-Heimspiel, 1 x Mittagessen, Getränke, eine Trinkflasche, ein Erinnerungspokal, Urkunde mit Foto. Anmeldungen sind auf der Homepage www.hannover96.de/kids möglich. Jetzt auf www.hannover96.de/kids anmelden!gök

270_008_7722236_wvh_0406_Fussballschule_130831_WTW_96_78.jpg
270_008_7722237_wvh_0406_130831_WTW_96_7957.jpg
  • Zur Freude vieler Väter war 2013 auch Manfred Kaltz als Trainer in Thüste zu Gast. gök


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt