×

96 gegen Arminia in Lüdersfeld

Jugendfußball (ku). Wer einmal Bundesliganachwuchs in einem direkten Leistungsvergleich unter die Lupe nehmen möchte, sollte am heutigen Freitagabend um 18.30 Uhr in Lüdersfeld zuschauen, wenn sich die A-Jugendmannschaften von Hannover 96 und Arminia Bielefeld gegenüber stehen.

Beide Mannschaften spielen in der A-Jugend Bundesliga, derzeit mit vergleichbarem Erfolg. Die von Hartmut Herold gecoachten 96ziger liegen auf dem 6. Tabellenplatz, erzielten bislang sechs Punkte bei 13:12-Treffern. Am letzten Spieltag wurde St. Pauli mit 6:1 abgefertigt. Die Arminen werden von Christian Böers trainiert, liegen in ihrer Staffel auch auf dem 6. Platz mit 8:11-Toren und schlugen am letzten Spieltag RW Essen mit 3:2. Im Vorspiel um 17 Uhr trifft die JSG Sachsenhagen/Lüdersfeld auf die JSG Lauenhagen/Pollhagen. Der Eintritt in Lüdersfeld ist frei, um eine Spende wird gebeten.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt