weather-image
25°

86-Jährige vor der Haustür überfallen!

Bad Eilsen (tw). Eine 86-Jährige ist im Kurort das Opfer eines gemeinen Handtaschenräubers geworden. Der Vorfall, den die Polizei Bückeburg erst gestern der Presse meldete, ereignete sich bereits am Montag, 29. Oktober.

Die Seniorin kam gegen 16 Uhr vom Einkaufen zurück, wollte gerade ihr Wohnhaus an der Wilhelm-Busch-Straße betreten, als sie kurz vor ihrer Haustür von einem etwa 25 bis 30 Jahre alten Mann angegriffen wurde. Der Mann, der etwa 180 Zentimeter groß und zur Tatzeit dunkel gekleidet war, schlich sich von hinten an die Rentnerin heran und entriss ihr ihre Einkaufstasche. In der Tasche befand sich eine Geldbörse mit einem Bargeldbetrag. Der Mann entfernte sich anschließend in die Richtung, aus der er gekommen war. Zeugen für den Vorfall wurden bisher nicht bekannt. Die Polizei bittet Bürger, die zur tatkritischen Zeit eine Person dieser Beschreibung im Bereich der Wilhelm-Busch-Straße in Bad Eilsen gesehen haben, sich bei der Polizei Bückeburg unter der Telefonnummer (0 57 22) 9 59 30 zu melden.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare