×

8:1-Kantersieg für Stadthagen

Bezirksliga (jö). Der als Absteiger feststehende VfB Eimbeckhausen zeigt Auflösungserscheinungen. Am Samstag trat der Vorletzte in Stadthagen mit fünf Altherrenspielern an. Der FC Stadthagen hatte bei seinem 8:1-Sieg mit den Gästen keinerlei Probleme.

Das einseitige Spiel begann mit einem Lattenkracher von Illy Syla (8.). Danach mündeten die Stadthäger Angriffe in messbarem Erfolg. Ismail Topcu eröffnete in der 28. Minute mit einem 30-Meter-Freistoß den Torreigen. Ahmed Serhan erhöhte in der 31. Minute auf 2:0. Der an diesem Tag spielfreudige Hakan Yolac erzielte in der 36. Minute das 3:0. Nach einem unaufhaltsamen Solo stellte Illy Syla in der 42. Minute den 4:0-Pausenstand her. Für den VfB ging es in der zweiten Halbzeit allein um Schadensbegrenzung. Illy Syla erhöhte in der 50. Minute auf 5:0 und Dimitri Wolf erzielte zwei Minuten später das 6:0. Mit einem Handelfmeter verkürzte Eimbeckhausen in der 60. Minute auf 6:1. Als Vollstrecker fungierte Torwart Flemmes. Die restlichen beiden Stadthäger Treffer erzielten Hakan Yolac (82.) und Illy Syla (89.). FC: Smirnov, Wolf (70. Harkai), Tarak, Topcu, Döring, Jürgensen (46. Hoppe), Serhan, Syla, Brenecke, Yolac.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt