weather-image
16°
Angeklagter soll Jungen (9) in Wohnung missbraucht haben

72-jährigem Stadthäger droht hohe Haftstrafe

Stadthagen (ly). Um eine hohe Haftstrafe für einen mutmaßlichen Kinderschänder geht es in einem Missbrauchsprozess, der vor der 1. Großen Jugendkammer am Bückeburger Landgericht begonnen hat. Aus Sicht der Staatsanwaltschaft erscheint zudem Sicherungsverwahrung denkbar. Angeklagt ist ein 72-Jähriger aus Stadthagen. Auf schweren sexuellen Missbrauch von Kindern steht bis zu 15 Jahre Haft.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt