weather-image
17°
Niedernwöhrener bekommen Fördergeld zugesprochen

725 000 Euro für Dorferneuerung

Niedernwöhren (jcp). Die Förderung im Rahmen der Dorferneuerung in Niedernwöhren ist beschlossene Sache. Die ersten öffentlichen Projekte stellte Ingenieur Bernd Sieck bei einer Veranstaltung im Alten Krug vor. Jens Schwerin von der Behörde für Geoinformationen, Landentwicklung und Liegenschaften (GLL) erklärte die Modalitäten für die Erneuerung privater Gebäude.

0000493016.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt