weather-image
Zollkontrolle: Scheine aus Kofferraum eines litauischen Wagens

60 000 Euro verwaist: Mysteriöser Geldsegen für Gemeindekasse

Samtgemeinde Nenndorf (fox). Es ist ein wahrer Geldsegen für die Samtgemeinde Nenndorf - und zwar einer der kuriosesten Sorte, wie es selbst aus der Staatsanwaltschaft in Bückeburg heißt. Exakt 58 587,53 Euro fallen demnächst der Samtgemeinde Nenndorf zu, wenn der rechtmäßige Besitzer nicht seine Ansprüche geltend macht. Die Frist hierfür verstreicht am 20. August. Zu verdanken hat die Samtgemeinde diesen Batzen Geld dem Zoll, den geografischen Begebenheiten, der Justiz und der wenig glücklichen Argumentation zweier "Geldboten".



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt