weather-image
22°

56 Flüchtlingswohnungen in der Stadt

BAD MÜNDER. 56 Wohneinheiten für Flüchtlinge hat der Landkreis in Bad Münder noch angemietet – Stand 1. Dezember 2017. Nur zwei von ihnen standen leer – es handelt sich um die beiden sogenannten Puffergebäude in Bad Münder und Hachmühlen mit einer Kapazität von je 20 Plätzen.

270_0900_76147_lkbm298_0611_Begegnungsstaette_Wallstrass.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt