weather-image
Vor Gericht: Obdachloser berührt Jungen (11) und Mädchen (12) unsittlich / Neun Monate auf Bewährung

53-Jähriger missbraucht ausgebüxte Heimkinder

Rinteln (maf). Ein 53-jähriger Arbeitsloser, der ohne festen Wohnsitz lebt, ist jetzt wegen sexuellen Missbrauchs an zwei ausgebüxten Heimkindern verurteilt worden. Der Rintelner Amtsrichter Christian Rost belegte den Mann mit einer Freiheitsstrafe von neun Monaten auf Bewährung. In einem Wohnwagen hatte der Täter einen elf Jahre alten Jungen und ein zwölfjähriges Mädchen unsittlich angefasst.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt